Category archives: Travel

Hochzeit in Kroatien gefällig?

Hochzeit in Kroatien gefällig?

Gemeinsam mit einem ganz wunderbaren Team ging es noch vor der Hochzeitssaison nach Kroatien.
Warum? Na weil wir’s können. Und weil wir dort ein paar (bewegte) Bilder von der Motoryacht Skyfall machen durften.

Standesgemäß haben wir natürlich auch auf der Yacht gewohnt und ich kann euch sagen.. an so ein Leben auf der Yacht könnt ich mich gewöhnen. hehehe. Die Zeit in Kroatien haben wir aber nicht nur dafür genutzt Bilder von und für die Yacht zu machen, sondern auch gleich mit einem Hochzeits-Inspirations-Shoot verbunden. Die Bilder dazu könnt ihr bei Steffi und Alex auf dem Blog sehen. Bei mir gibt es – für’s erste – nur ein paar Einblicke hinter die Kulissen.

Ihr werdet euch jetzt sicher fragen, wo denn die anderen Filme zu sehen sind, die ich dort produziert habe. Tjaaa. da muss ich euch „leider“ noch um ein bisschen Geduld bitten. Aber ich verspreche euch, dass ihr sie auch ganz bald zu sehen bekommt.
Und jetzt genießt ein bisschen Sommerfeeling mit dem Behind the Scenes Film:

An dieser Stelle auch noch mal ein riesiges Dankeschön an das gesamte Team, bestehend aus:

Idee, Konzept, Umsetzung
Kathrin Otzmann
www.kola-weddingz.de

Stefanie Lehnes
www.phoTWOgraphy.de

Hochzeitstorte
Monika Fojcik
www.kleine-tortenstube.de

Hair&MakeUp
Sarah Dirsch
www.sarah-dirsch.de

Papeterie
Karina Gold
www.karinagold.de

Brautkleid
Rembo Styling
Modell June
Modell Mathilde
http://www.rembo-styling.com

Cake Topper  und Ringmuschel
via HübscheHochzeit
www.huebschehochzeit.de

Yacht
via Splendid Yachting Croatia
http://www.splendidyachting.com/

und natürlich unsere zwei Models Emma und Roman!

Budapest

Wie vielleicht einige von euch auf Facebook mitbekommen haben, war ich Ende April für ein paar Tage in Budapest.
Was ich dort gemacht habe? Ich war auf dem Wedding Cinematography workshop von Joe Simon, einem der besten Hochzeitsvideografen der Welt!
Mehr zum Workshop selbst wird es aber in einem zweiten Blogpost geben. ;)

Heute zeige ich euch nur ein paar Eindrücke, die ich während meines Aufenthalts in dieser wunderschönen Stadt gesammelt habe. Auf Grund der fehlenden Zeit habe ich es leider nicht alles gesehen, was ich mir gern angeschaut hätte. Aber das war definitiv nicht das letzte Mal, dass ich nach Budapest gereist bin!

Budapest_Blogpost_small-1 Budapest_Blogpost_small-2 Budapest_Blogpost_small-3 Budapest_Blogpost_small-4Budapest_Blogpost_small-7 Budapest_Blogpost_small-8 Budapest_Blogpost_small-9 Budapest_Blogpost_small-10 Budapest_Blogpost_small-11 Budapest_Blogpost_small-12 Budapest_Blogpost_small-13 Budapest_Blogpost_small-14 Budapest_Blogpost_small-16 Budapest_Blogpost_small-17 Budapest_Blogpost_small-18 Budapest_Blogpost_small-19 Budapest_Blogpost_small-20 Budapest_Blogpost_small-21 Budapest_Blogpost_small-22 Budapest_Blogpost_small-23 Budapest_Blogpost_small-24 Budapest_Blogpost_small-26 Budapest_Blogpost_small-28
Falls ihr euch gewundert habt: Ja ich fotografiere immernoch gerne, wenngleich das seit ich angefangen habe zu filmen etwas vernachlässigt wurde ;)

Ich hab mir natürlich auch nicht nehmen lassen, etwas, das ich im Workshop gelernt habe, gleich umzusetzen. Hier also mein erstes Timelapse ever. Ich freue mich, diese Technik im Laufe des Jahres auch bei allen meinen anderen Filmen zu benutzen.

Urlaub auf Mallorca

Irgendwann Anfang 2013 saßen wir mal wieder mit unseren Freunden zusammen, als die Idee aufkam, dass wir unbedingt mal gemeinsam Urlaub machen sollten. Genauer gesagt, Urlaub auf Mallorca. Noch genauer gesagt auf der Finca Ses Set Cases, für die Sophie und René bereits die Fotos und Kenny den Imagefilm gemacht hatten. Relativ schnell war klar, dass der Urlaub zum Energietanken vor der Hoch(zeits)saison 2014 stattfinden sollte. So gingen die Monate ins Land und die Vorfreude stieg ins Unermessliche. Denn man muss dazu sagen, dass unser (also Paolas und meiner einer) letzter „richtiger Urlaub“ mit rumliegen und entspannen und so immerhin schon knappe 3 Jahre zurückliegt. Dank Umzug, Neuanfängen, Schicksalsschlägen und noch einem Umzug hat sich das nämlich immer wieder weiter nach hinten verschoben – aber das ist mindestens ein Kapitel für sich ;)
Zurück zum Urlaub:
Ende März trafen wir uns also gemeinsam mit unseren Freunden Anne & Björn aus Lüneburg, Sophie & René aus Lübeck, Rea & Kenny aus Kiel, Stefan & Melinda aus Hamburg und natürlich wir beide am Flughafen in Hamburg. Nach einem gemeinsamen Kaffee und einer Tour durch den Duty Free Shop auf der Suche nach geeigneter Lektüre und Trank ging es zum AirBerlin Terminal und ab nach Mallorca.
Aber seht doch selbst, welche Abenteuer wir in Capdepera, Palma oder der Cala Rajada so erlebt haben…

Ps. Die Fotos, die Paola auf unserer Reise gemacht habt, seht ihr hier