Tags archives: Hochzeit Kameramann

Hochzeit im Sauseschritt - Mit Trauung in Uetersen und Feier im Zollenspieker Fährhaus

Hochzeit in Uetersen und im Zollenspieker Fährhaus

Als krönenden Saisonabschluss durfte ich Steffi und Felix bei ihrer Hochzeit in Uetersen begleiten. Die beiden hatten sich ganz bewusst für den 03. Oktober als Hochzeitsdatum entschieden, da es ohne die deutsche Wiedervereinigung wohl auch nie zu dieser Hochzeit gekommen wäre..
Aber drehen wir das Rad der Zeit mal nicht ganz so weit zurück. Es war irgendwann im Frühling 2015, als mich Steffi und Felix kontaktierten und ein Hochzeitsvideo buchen wollten. Für die fotografische Begleitung hatten die beiden bereits meine bessere Hälfte Paola gebucht und so freute ich mich gleich doppelt auf’s Kennenlernen und natürlich auch auf die Hochzeit.

Anfang Oktober ging es schließlich nach Uetersen, wo sich Steffi und Felix im Hotel in ganz entspannter Atmosphäre auf die Hochzeit einstimmten. Nach einem bereits sehr emotionalen Getting Ready ging es zur Trauung in die nahegelegene Außenstelle des Standesamtes. Das Wetter hätte garnicht besser sein können und so fand die Trauung bei fast 20 Grad sogar im Freien statt. Yay! Und obwohl die beiden sich im gleichen Hotel vorbereiteten, sah Felix seine Steffi das erste Mal im Hochzeitskleid als sie von ihren Brüdern zu ihm geführt wurde. So stand der hanseatischen Trauung nichts mehr im Wege. Die Gäste lachten, weinten und freuten sich mit dem frisch gebackenen Ehepaar.

Bevor es zur Hochzeitsfeier im Zollenspieker Fährhaus ging, legten wir noch einen Stopp für Hochzeitsfotos auf dem Kiez ein, wo sich die beiden vor einigen Jahren auch kennengelernt hatten und uns auch vom besagten Abend erzählten. Im Zollenspieker Fährhaus angekommen, wurden die letzten Sonnenstrahlen noch für ein paar Aufnahmen genutzt – denn wenn in Hamburg schon mal die Sonne scheint, muss man das natürlich auch genießen und voll auskosten.

Dass der Abend genau so weiterging, wie er angefangen hat – emotional, gut gelaunt und entspannt – muss ich wohl nicht extra erwähnen.
Für die Stimmung sorgten neben der extra angereisten Band auch Steffis Eltern, die ein Lied über die Liebesgeschichte der beiden vorführten..
In diesem Sinne.. Es geht im Sauseschritt, da kommt ja keiner mit… auf play drücken und Hochzeitsfilm angucken.

Hochzeit in Kroatien gefällig?

Hochzeit in Kroatien gefällig?

Gemeinsam mit einem ganz wunderbaren Team ging es noch vor der Hochzeitssaison nach Kroatien.
Warum? Na weil wir’s können. Und weil wir dort ein paar (bewegte) Bilder von der Motoryacht Skyfall machen durften.

Standesgemäß haben wir natürlich auch auf der Yacht gewohnt und ich kann euch sagen.. an so ein Leben auf der Yacht könnt ich mich gewöhnen. hehehe. Die Zeit in Kroatien haben wir aber nicht nur dafür genutzt Bilder von und für die Yacht zu machen, sondern auch gleich mit einem Hochzeits-Inspirations-Shoot verbunden. Die Bilder dazu könnt ihr bei Steffi und Alex auf dem Blog sehen. Bei mir gibt es – für’s erste – nur ein paar Einblicke hinter die Kulissen.

Ihr werdet euch jetzt sicher fragen, wo denn die anderen Filme zu sehen sind, die ich dort produziert habe. Tjaaa. da muss ich euch „leider“ noch um ein bisschen Geduld bitten. Aber ich verspreche euch, dass ihr sie auch ganz bald zu sehen bekommt.
Und jetzt genießt ein bisschen Sommerfeeling mit dem Behind the Scenes Film:

An dieser Stelle auch noch mal ein riesiges Dankeschön an das gesamte Team, bestehend aus:

Idee, Konzept, Umsetzung
Kathrin Otzmann
www.kola-weddingz.de

Stefanie Lehnes
www.phoTWOgraphy.de

Hochzeitstorte
Monika Fojcik
www.kleine-tortenstube.de

Hair&MakeUp
Sarah Dirsch
www.sarah-dirsch.de

Papeterie
Karina Gold
www.karinagold.de

Brautkleid
Rembo Styling
Modell June
Modell Mathilde
http://www.rembo-styling.com

Cake Topper  und Ringmuschel
via HübscheHochzeit
www.huebschehochzeit.de

Yacht
via Splendid Yachting Croatia
http://www.splendidyachting.com/

und natürlich unsere zwei Models Emma und Roman!

Hochzeit in Weissenhaus - Jasmin & Annette

Wow. Was ein Start in die Hochzeitssaison 2014. So schön. So emotional. So gut!
Nachdem ich letztes Jahr schon eine Hochzeit in Weissenhaus begleitet hatte, freute ich mich schon sehr darauf mal wieder an diese tolle Location zu kommen.

Nach kurzem Getting Ready im Weissenhaus Resort & Spa ging es für die Trauung in das wenige 100 Meter entfernte Bootshaus.
Das Bootshaus bietet nämlich nicht nur leckeres Essen und tollen Blick auf die See, sondern ist auch noch eine Außenstelle des Standesamts Oldenburg, in der sich verliebte Paare mit wundervollem Blick auf das Meer trauen lassen können.
Genau wie Jasmin und Annette, die sich im kleinsten Kreise (bestehend aus den beiden selbst und ihren vier Gästen) das Ja-Wort gaben. Es wurde ein bisschen geweint, ganz viel gelacht und noch mehr Spaß gehabt. Was eine wunderbar intime Trauung!

Jasmin & Annette – Ihr habt alles richtig gemacht! Danke, dass ich dabei sein durfte.

Ps. Hier geht’s zu den wunderbaren Fotos, die Paola von den beiden gemacht hat.

Hochzeit in Kassel - Zita & Chris

Ich bekam die Anfrage von Zita und Chris bereits sehr früh letztes Jahr. Sie schrieben, dass sie im August 2013 in Kassel heiraten wollten.
Kassel. Ich mag Kassel. Immerhin habe ich mit einer Hochzeit in Kassel einen der ersten Grundsteine für Alper Tunc Films gelegt.
Damals 2012. Im September 2012 um genau zu sein. Noch genauer mit der Hochzeit von Thea und Andreas.. Nun aber zurück zur Hochzeit von Zita und Chris. :)

Wie auch schon 2012, war Paola für die fotografische Begleitung der Hochzeit gebucht.
Am Tag vor der Hochzeit ging es für uns also mit dem ICE nach Kassel und ab ins Hotel zum Energie tanken vor dem großen Tag.
Los ging es mit dem getting ready in der gemeinsamen Wohnung von Zita und Chris. Nach kurzem Fertigmachen und Anziehen gab es auch einen supersüßen first look in den heimischen vier Wänden, bei dem auch die eine oder andere Träne geflossen ist. Anschließend schlenderten wir durch die Kassler Innenstadt zur Trauung im nahegelegenen Rathaus, wo die Gäste schon auf das Brautpaar warteten. Vom Rathaus ging es in den Bergpark. Genauer gesagt ins Gewächshaus im Bergpark, wo eine wunderschöne DIY – Deko bereits auf die Gäste wartete. Abgerundet wurde die Hochzeit von leckerem Essen, guter Stimmung und einer super Party!

Und wer noch immer nicht genug von dieser tollen Bohemian Hochzeit bekommen kann, kann sich hier die Fotos anschauen, die Paola gemacht hat.

Zwischenzeitlich wurde die Hochzeit auch schon auf Hochzeitswahn, einem der größten deutschen Hochzeitsblogs, gefeatured. Das Feature seht ihr hier.

Hochzeit auf dem Hohen Darsberg - Deborah & Christof

Im Oktober durfte ich die wunderbare Hochzeit von Deborah & Christof in Neckarsteinach begleiten.
Als mir Deborah und Christof beim Vorgespräch erzählten, dass die Hochzeit auf dem Hohen Darsberg stattfinden soll, freute ich mich riesig.
Die Location kannte ich nämlich schon von Kathrin und Markos Hochzeit im Juni und wusste, dass auch diese Hochzeit nur schön werden konnte.
Los ging’s morgens mit dem Getting Ready von Deborah und Christof, die sich beide getrennt voneinander auf dem Gelände fertig machten. Während Deborah von ihren Brautjungfern umgeben war, hatte Christof seine best men um sich herum. :)
Zur kirchlichen open-air Trauung kamen beide mit unglaublich coolen Oldtimern, die man wirklich nicht alle Tage sieht! Einfach nur Wow!
Nach der emotionalen Trauung gab es ein paar Häppchen und einen kühlen Tropfen Prickelndes, um auf die frisch Vermählten anzustoßen.

Wie nicht anders zu erwarten war, hat sich das Team vom Hohen Darsberg mal wieder selbst übertroffen und eine super Hochzeit geplant und organisiert. Chapeau! :)

Als krönenden Abschluss gab es dann noch den ersten Tanz im Lichte eines atemberaubenden Feuerwerks. Aber am Besten seht ihr euch das ganze Spektakel selbst an:

Hochzeit in Weissenhaus - Joerdis & Thilo

Sicher könnt ihr euch noch an die zauberhafte Winter Hochzeit im Kieler Kaufmann erinnern. Im Dezember letzten Jahres durfte ich Jördis und Thilo nämlich schon bei ihrer standesamtlichen Hochzeit begleiten. Das Video dazu seht ihr hier.
Umso mehr freute ich mich schon darauf die beiden mal wieder zu sehen und ihre kirchliche Hochzeit zu begleiten. Gemeinsam mit Paola, die die Hochzeit fotografisch begleitet hat, machten wir uns also auf zur Hochzeit in Weissenhaus.
Gestartet wurde bereits am Freitag Abend im Bootshaus Weissenhaus, wo das Brautpaar alle Gäste von nah und fern zum leckeren BBQ empfing.
Neben leckeren Salaten gab es natürlich auch saftige Burger zum selber zusammenstellen. Woah.. Ich muss schon sagen, das Essen war der Hammer! Und ich sicherlich nicht das letzte Mal im Bootshaus. :D

Obwohl viele wohl noch bis spät in die Nacht gefeiert haben, ging es am nächsten Morgen bei wundervollem Sonnenschein und Sommertemperaturen schon wieder munter Weiter.
Mit der Hochzeitslocation Weissenhaus Grand Village, haben Jördis und Thilo wirklich eine super Wahl getroffen. Denn neben vielen Übernachtungsmöglichkeiten und einem riesigen Gelände bietet es auch Platz für tolle Hochzeitsfeiern.
Das Getting Ready fand in zwei direkt nebeneinanderliegenden Häuschen statt, wo sich Braut und Bräutigam ganz klassisch getrennt voneinander fertig machten.
Während Thilo und sein Trauzeuge viel Spaß mit aktuellen Hits hatte, wurden Jördis und ihren Brautjungfern, wie auch schon im Dezember, von Anja Petersen geschminkt.

Bei der superemotionalen Trauung in der evangelischen Kirche Hohenstein wurde viel gelacht, gesungen und natürlich auch die ein oder andere Träne vergossen.

Für den Sektempfang ging es für das Brautpaar mit dem Oldtimer zurück ins Weissenhaus Grand Village, wo zu Klängen einer tollen Jazz-Band auch noch die Hochzeitstorte angeschnitten und anschließend vernascht wurde.
Nach einem hervorragenden Essen in der stylischen Reetscheune sorgte Leonard Koerner für die richtige Stimmung bei der Party.

Und jetzt viel Spaß mit dem Highlights Film. :)

Hochzeitsvideo Wuppertal - Lea & Chris

Also wenn das Brautpaar eine alte Vespa fährt, kann ja eigentlich garnichts mehr schiefgehen.

Aber dazu komme ich noch und fange erstmal ganz von Vorne an. :)
Mitte Juli war ich unterwegs als Hochzeitvideograf in Wuppertal. Und was soll ich sagen. Die Hochzeit von Lea und Chris war der absolute Hammer!

Angefangen hat der Tag mit dem Getting Ready bei ihnen zu Hause, wo Chris und sein Trauzeuge unter anderem Lieder von Tenacious D (eine meiner Lieblingsbands!!!) auf der Gitarre spielten und damit alle Anwesenden unterhielten. :)
Nachdem die Männer geschniegelt und gestriegelt waren, fuhren wir gemeinsam zur Historischen Stadthalle Wuppertal, wo bereits ein paar Gäste auf das Brautpaar warteten.
Und wie es sich gehört, war der Bräutigam natürlich schon vor seiner Braut vor Ort und so konnten wir im Beisammensein der Hochzeitsgäste sogar noch einen First-Look einbauen. Oooooh wie ich diesen Moment liebe, wenn sich das Brautpaar das erste Mal in voller Hochzeits-Pracht gegenübersteht und sich einfach nur anschmachtet, herrlich!
Nach der emotionalen und durch den koolen Standesbeamten sehr entspannten Trauung, ging es mit einem Sektempfang auf dem Balkon der Stadthalle weiter, wo die Frischvermählten mit Freunden und Verwandten anstoßen und die ersten Gespräche als Mann und Frau führen konnten.
Eines der Highlights des Tages sollte aber noch kommen.. die alte weiße Vespa, die schon einige Zeit im Familienbesitz von Chris ist und pünktlich zur Hochzeit noch mal hübsch gemacht wurde.
So zogen Braut und Bräutigam auf ihrem motorisierten Ross von dannen… oder so :)

In der mit wunderschönem Blumenschmuck dekorierten Villa Media Eventlocation gab es nach einem kurzen Empfang auch schon die leckeren Torten, die passend zur Jahreszeit mit frischem Obst dekoriert waren. Woah waren die lecker!
Als sich dann etwas später die ersten hungrigen Gäste meldeten wurde auch schon das BBQ-Buffet mit allem was das Herz begehrt eröffnet und so konnte man gemütlich essen, entspannen und sich dabei einen herrlichen Sonnenuntergang über Wuppertal anschauen.

Zu späterer Stunde gab es als weiteres Highlight auch noch eine besondere Überraschung, aber seht selbst..

@ Lea und Chris: Danke, danke, danke! Es war mir eine Ehre und hat mir mega viel Spaß gemacht eure Hochzeit in WoopWoopertal zu begleiten …Alawia Gaiss! ;)

Hochzeitsvideo Hamburg - Anne & Stefan

Für die Hochzeit von Anne und Stefan ging es gemeinsam mit Paola am 15.06. nach Haseldorf bei Hamburg um unsere erste gemeinsame Hochzeit für dieses Jahr zu begleiten. — Woop Woop! Ich liebe (Hochzeiten mit) Paola! ;-)

Die Trauung fand in der Kirche St. Gabriel Haseldorf statt, wo als besonderes Highlight die Hochzeitssängerin Jasmin Rathcke nicht nur mit dem Lied „Je veux“ von Zaz für Gänsehaut und viele emotionale Momente sorgte, sondern auch mit einigen anderen tollen Liedern verzauberte.

Zunächst sah es aus als würden Anne und Stefan, wie es auch schon bei der E-Session mit Paola der Fall war, wieder kein Glück mit dem Wetter haben. Doch Petrus zeigte sich gnädig denn pünktlich zu den Gratulationen klarte das Wetter wieder auf und ein großer heller Ball erschien am Himmel. Mit leckeren Hugos und Proseccos mit ihren Fotos drauf wurde dann auf das frisch vermählte Brautpaar angestoßen und auf Anne wartete außerdem noch eine Riesen-Überraschung – ihre Pferde wurden extra zur Hochzeit nach Haseldorf gebracht. Natürlich konnten wir es uns nicht nehmen lassen, auch ein paar Aufnahmen mit den Pferden zu machen :)
Der blaue Himmel, die Schäfchenwolken und die vielen lila Blumen boten super Kulissen für das Paar-Shoot inklusive Gummistiefeln und Nacktschnecken! :D

Die anschließende Feier fand direkt hinterm Deich im Deichhof Haseldorf statt, wo nach leckerem Essen in der charmanten Location, der DJ Marcel Klangwart bis in die frühen Morgenstunden für eine hammer Party und gute Laune unter den Gästen sorgte. :)

Und jetzt viel Spaß mit dem Hochzeitsvideo!

Hochzeitsvideo Heidelberg - Kathrin & Marko

Auch wenn ich dieses Jahr schon mit ein paar spannenden Filmprojekten zu tun hatte, habe ich mich auf den Start der Hochzeitssaison 2013 schon besonders gefreut! Aus dem hohen Norden ging es nämlich zu Kathrin, Marko und Oskar – ganz weit in den Süden der Republik.. ich war nämlich als Hochzeitsvideograf in Heidelberg. :)

Damit ich auch etwas von der wunderschönen Stadt Heidelberg sehe, bin ich extra am Freitag früh schon mit dem ICE aus Kiel nach Heidelberg gefahren. Dort angekommen habe ich erst einmal im Hotel eingecheckt und bin dann in der Heidelberger Innenstand und entlang des Neckars auf Erkundungstour gegangen! Den Burger im Hard Rock Cafe hab ich mir natürlich auch nicht nehmen lassen ;)

Für mich war es aber nicht nur das erste Mal, dass ich als Hochzeitsvideograf in Heidelberg war, sondern auch privat eine Premiere! (Als großer Deutschrap Fan war es natürlich umso kooler auch mal eine der Geburtsstätten des deutschen Hip Hops zu besuchen :D)

Und nachdem die Stadt erkundet, der Burger gegessen und ein paar Instagram Fotos gepostet waren, hab ich mich im Hotel mit Franziska getroffen, die als Hochzeitsfotografin gebucht war.
Nach einer kurzen Pause sind wir dann gemeinsam zu einem netten Beisammensein mit den Brautleuten und Freunden um nicht nur auf die bevorstehende Hochzeit anzustoßen, sondern auch um Kathrins Geburtstag zu feiern. :)

Am Samstag ging es dann zum Getting Ready in die Heidelberg Suites. Ein wunderschönes Hotel, von dem man einen tollen Blick über den Neckar auf die Heidelberger Innenstadt hat.
Im Garten des Hotels fand nach dem Getting Ready auch der First Look und der erste Teil des Paar-Shoots statt.

Zur kirchlichen Trauung ging es dann hoch auf den ersten Berg des Tages. Genauer gesagt in die evangelische Kirche Dilsberg. Gleich nach der emotionalen Trauung wurde auch noch der kleine Sohn Oskar getauft.

Zum Sektempfang, dem zweiten Teil des Brautpaar-Shoots inklusive eines Vintage-Camaros und der anschließenden Feier ging es auf den zweiten Berg des Tages, und zwar auf den hohen Darsberg.
Für die super Stimmung sorgten nicht nur die gutgelaunten Hochzeitsgäste, sondern auch die absolut hammermäßige Band Zucker und Zimt.

Das Brautpaar hatte auch noch eine Überraschung für die Gäste vorbereitet – einen ersten Tanz der besonderen Art :D
Nachdem auch die Hochzeitstorte (übrigens eine der schönsten, die ich je gesehen habe!) angeschnitten war, wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert!

Rundum also ein wundervoller Tag als Hochzeitsvideograf in Heidelberg! :)