Tags archives: Kameramann

Maritime Hochzeit an der Ostsee - Hochzeitsvideo Rostock

Hochzeit in Rostock – Hochzeitsvideo 

Ich Schmeiß‘ den Wecker aus dem Fenster und bleib neben mir liegen (Oh ja!)
Es ist für mich so logisch, doch die Menschen finden es seltsam
Sie fliegen und wir liegen auf ’ner Decke am Elbstrand
Ich lass die Uhr ticken, ich lass den Fluss fließen
Mein Herz schlägt und ich muss es genießen
Gestern ist vorbei und das Beste ist jetzt
Hektik und Stress, nix für mich
Ich brauch kein Jetlag und Sekt“
~
„On a Journey“ – Neonschwarz

Neonschwarz. Nicht nur eine grandiose Band aus Hamburg, sondern auch das Bindeglied in einer Verkettung von glücklichen Umständen und wahrscheinlich der Grund dafür, dass ich Nicole und Martin kennenlernen und ihre megaschöne Hochzeit in Rostock begleiten durfte. „Wie das?“ fragt ihr euch jetzt sicher. Also gut. Dann drehen wir die Zeit mal etwas zurück. Es ist der 06.03.2015, Neonschwarz haben ihren Auftritt vor einer unglaublichen Crowd im Uebel und Gefährlich, mein Buddy Till macht wie so oft Fotos des Events und ich durfte ebenfalls mit meiner Kamera dabei sein und die Schwizzys auf und hinter der Bühne begleiten. So kam es auch dazu, dass ich im Backstage Timo Roth, seines Zeichens Fotograf aus Rostock und langjähriger Weggefährte von Audiolith, kennenlernte und mich etwas mit ihm unterhielt. Wir stellten schnell fest, dass wir uns a) ganz gut verstehen und b) er auch in der Hochzeitsbranche ist. Wie das dann ja immer so ist, hatten wir übers Jahr verteilt nicht allzu viel Kontakt (you know: Hochzeiten, dies das Ananas) – umso größer war die Freude, als ich Anfang diesen Jahres dann eine Anfrage von Nicole und Martin im Posteingang hatte, die mir sagten, dass Timo ihre Hochzeit in Rostock fotografisch begleiten würde und mich fragten ob ich nicht auch Lust und Zeit hätte ein Hochzeitsvideo von ihrem großen Tag zu produzieren. Kurze Zeit später trafen wir uns auch schon auf ein Käffchen hier in Hamburg um zu schauen, ob das persönliche Miteinander passt und wir die gleichen Vorstellungen haben. Was soll ich sagen? Wir unterhielten uns lange, lachten sehr viel und es war schnell klar – das passt! Und so kam es, dass ich ein gutes halbes Jahr später nach Rostock fuhr um die beiden an ihrem großen Tag zu begleiten.

Damit ihre maritime Hochzeit auch so richtig maritim werden konnte, hatten sich Nicole und Martin die Blaue Boje ausgesucht. Ein Restaurant direkt an und mit Blick auf die Ostsee. Obwohl die beiden während der Vorbereitungen nur in etwa 10m Luftlinie trennte, hatten Nicole und Martin sich dazu entschieden, dass sie sich erst im Standesamt sehen würden. Umso emotionaler war dann auch das erste Aufeinandertreffen im Hochzeitsoutfit. Nach einer sehr emotionalen Trauung mit selbstgeschriebenen Eheversprechen ging es dann zurück zur blauen Boje, wo erst einmal am Strand mit Sekt auf das Brautpaar angestoßen und das traumhafte Augustwetter genossen wurde. Als Überraschung für alle Anwesenden gab es dann noch ein Privatkonzert von A Forest, einer Band die eigentlich auf großen Bühnen unterwegs ist, aber für Nici und Martin eine Ausnahme machte und das erste Mal auf einer Hochzeit auftrat. Wie es dazu gekommen ist? Nach einem Konzert, das die Beiden von A Forest besuchten, haben sie einfach mal nachgefrag, ob die Jungs es sich vorstellen könnten mal auf einer Hochzeit zu spielen und ja, wie ihr euch jetzt sicher schon gedacht habt, haben sie zugesagt. Ihr seht also, coole Bands spielten bei der Hochzeit der beiden wirklich eine große Rolle. Dass die Polizei zu späterer Stunde noch die Party crashen wollte, spricht wohl für sich und für eine megagute Party bis zum Morgengrauen.
Und damit der Blogpost eine Runde Sache ist, möchte ich ihn ebenfalls mit einem Zitat der Schwizzys abschließen und euch in diesem Sinne in Ruhe den Film schauen lassen.

„Ich hab ne Lücke in meinem Lebenslauf
Dies das Ananas
Langzeitstudenten
Dies das Ananas
Besorgte Bürger mucken auf
Dies das Ananas
Es ist wie überall im Leben
Dies das Ananas
Ich hab nen Kater, kipp was drauf
Dies das Ananas“
~
„Dies Das Ananas“ – Neonschwarz

Freie Trauung im Seebad Caputh

Hochzeitsvideo Potsdam Hochzeitsvideo Berlin

 
Der August war voller erster Male. Die erste Hochzeit in Italien, die erste Hochzeit in Brandenburg und gleichzeitig auch noch die erste Hochzeit gemeinsam mit Anne, einer langjährigen Freundin und eine Hälfte meines liebsten Fotografenduos aus Lüneburg. Franziska und Markus kontaktierten mich bereits Anfang des Jahres und fragten, ob ich noch Zeit hätte ihre Hochzeit im Seebad Caputh als Videograf zu begleiten. Glücklicherweise hatte ich tatsächlich noch Zeit und da wir sowohl persönlich auf einer Welle schwammen, als auch die Hochzeitspläne der Beiden ganz wunderbar klangen, konnte ich nur „Ja, Ich will“ sagen und freute mich so ein gutes halbes Jahr darauf die Hochzeit der beiden zu begleiten.

Wie immer bei einer Hochzeit außerhalb von Hamburg, reiste ich um allem Stress aus dem Weg zu gehen bereits am Vortag an und hatte entsprechend noch Zeit mir in Ruhe die Stadt und die Umgebung etwas genauer anzuschauen. Neben Hotels und Mietwagen wurde auch dieses Mal bei meiner Reiseplanung die Lage der nächsten Specialty Coffee Läden ausgecheckt. Und ich kann euch sagen, auch in Potsdam gibt es guten Kaffee! Beim Buena Vida Coffee Club nämlich! Aber ich komme schon wieder vom eigentlich Thema ab – der wunderschönen und wirklich sehr emotionalen Hochzeit mit freier Trauung von Franzi und Markus am See.

Am nächsten Morgen ging es also von Potsdam nach Beelitz, wo sich Franzi gemeinsam mit ihren Freundinnen in den eigenen vier Wänden auf die Hochzeit vorbereitete. Nicht weit davon entfernt, machte sich Markus gemeinsam mit seinem Trauzeugen und Franziskas Sohn Leo im Elternhaus fertig und fuhr anschließend schon mal zur Hochzeitslocation, dem Seebad Caputh, vor, um die ankommenden Gäste in Empfang zu nehmen. Während Anne noch bei Franzi und ihren Mädels blieb, fuhr ich auch schon mal vor zum Seebad und bereitete mich und mein Equipment auf die freie Trauung vor.

Franzi kam, wie es sich für eine Braut gehört, mit einer kurzen Verzögerung, auf einer Motoryacht beim Seebad an und schritt die wenigen Meter von der Yacht im Arm ihres Vaters zu Markus. Durch die superemotionale Trauung führte eine Freundin der beiden, die wie es der Zufall so will, auch noch Standesbeamtin ist. Es wurden wirklich viele Freudentränen vergossen und die Emotionen waren förmlich greifbar.

Für die anschließende Paarsession mussten wir nicht einmal das Gelände verlassen, da die Szenerie rund um das Seebad wirklich jedes Foto- und Videografenherz höher schlagen lässt. Als uns später am Abend nach wildem und plötzlichen Regenschauer ein wunderschöner Sonnenuntergang überraschte, konnten wir es uns natürlich auch nicht nehmen lassen, das goldene Licht für uns zu nutzen, bevor dann die Party so richtig steigen konnte und noch lange getanzt und gefeiert wurde.

Superemotionale Schlosshochzeit mit einer Trauung im Freien

Bevor ich gleich etwas weiter aushole, eines vorweg: Die Trauung bei Michelle und Philipps Hochzeit im Schloss Grünewald bei Solingen ist definitiv eine der emotionalsten gewesen, die ich in den letzten Jahren begleiten durfte..

Aber erst einmal zurück zum Anfang. Es war einer dieser kalten Hamburger Novembertage, als die Anfrage von Michelle und Philip in meinen Posteingang flatterte.
Sie schrieben, dass sie für ihre freie Trauung auf dem Schloss Grünewald noch auf der Suche nach einem Videografen seien, der ihren großen Tag dokumentieren würde. Der erste Gedanke war, „yaay, freie Trauung“ und nach kurzem hin und her schreiben und kennenlernen via Facetime war klar, dass ich die Hochzeit der beiden begleiten darf. Auf freie Trauungen freue ich mich immer ganz besonders, da sie oft persönlicher und dadurch auch emotionaler sind als die meisten standesamtlichen oder kirchlichen Hochzeiten.

Ein gutes halbes Jahr nach der Anfrage ging es also Anfang Juni für mich nach Solingen, genauer gesagt in die Villa Paulus, in der sich sowohl Michelle mit ihren Mädels, als auch Philipp mit seinem best man vorbereitete. Schon da war klar, dass es ein sehr emotionaler Tag wird, denn schon am Vormittag wurde gelacht und hier und da auch mal ein Tränchen verdrückt.
Anschließend ging es zusammen mit der Fotografin Ninka Plöger zum Schloss Grünewald, wo Philipp bereits mit den ersten Gäste auf seine Michelle wartete.
Während der superemotionalen freien Trauung blieb kein Auge trocken. In allen Reihen sah man strahlende Gesichter, Freudentränen und eine rundum glückliche Hochzeitsgesellschaft. Ganz nebenbei erwähnt ist das für mich als Videografen natürlich doppelt schön, wenn man so viele Emotionen vom Paar und den Gästen einfangen kann. Entgegen allen schlechten Wetterberichten für das Hochzeitswochenende, war un Petrus gut gesinnt und hat es erst zusammen mit der Party so richtig krachen lassen.

Jetzt wünsche ich euch ganz viel Freude mit diesem emotionalen Hochzeitsvideo:

Hochzeit in Weissenhaus - Jasmin & Annette

Wow. Was ein Start in die Hochzeitssaison 2014. So schön. So emotional. So gut!
Nachdem ich letztes Jahr schon eine Hochzeit in Weissenhaus begleitet hatte, freute ich mich schon sehr darauf mal wieder an diese tolle Location zu kommen.

Nach kurzem Getting Ready im Weissenhaus Resort & Spa ging es für die Trauung in das wenige 100 Meter entfernte Bootshaus.
Das Bootshaus bietet nämlich nicht nur leckeres Essen und tollen Blick auf die See, sondern ist auch noch eine Außenstelle des Standesamts Oldenburg, in der sich verliebte Paare mit wundervollem Blick auf das Meer trauen lassen können.
Genau wie Jasmin und Annette, die sich im kleinsten Kreise (bestehend aus den beiden selbst und ihren vier Gästen) das Ja-Wort gaben. Es wurde ein bisschen geweint, ganz viel gelacht und noch mehr Spaß gehabt. Was eine wunderbar intime Trauung!

Jasmin & Annette – Ihr habt alles richtig gemacht! Danke, dass ich dabei sein durfte.

Ps. Hier geht’s zu den wunderbaren Fotos, die Paola von den beiden gemacht hat.

Hochzeit in Kassel - Zita & Chris

Ich bekam die Anfrage von Zita und Chris bereits sehr früh letztes Jahr. Sie schrieben, dass sie im August 2013 in Kassel heiraten wollten.
Kassel. Ich mag Kassel. Immerhin habe ich mit einer Hochzeit in Kassel einen der ersten Grundsteine für Alper Tunc Films gelegt.
Damals 2012. Im September 2012 um genau zu sein. Noch genauer mit der Hochzeit von Thea und Andreas.. Nun aber zurück zur Hochzeit von Zita und Chris. :)

Wie auch schon 2012, war Paola für die fotografische Begleitung der Hochzeit gebucht.
Am Tag vor der Hochzeit ging es für uns also mit dem ICE nach Kassel und ab ins Hotel zum Energie tanken vor dem großen Tag.
Los ging es mit dem getting ready in der gemeinsamen Wohnung von Zita und Chris. Nach kurzem Fertigmachen und Anziehen gab es auch einen supersüßen first look in den heimischen vier Wänden, bei dem auch die eine oder andere Träne geflossen ist. Anschließend schlenderten wir durch die Kassler Innenstadt zur Trauung im nahegelegenen Rathaus, wo die Gäste schon auf das Brautpaar warteten. Vom Rathaus ging es in den Bergpark. Genauer gesagt ins Gewächshaus im Bergpark, wo eine wunderschöne DIY – Deko bereits auf die Gäste wartete. Abgerundet wurde die Hochzeit von leckerem Essen, guter Stimmung und einer super Party!

Und wer noch immer nicht genug von dieser tollen Bohemian Hochzeit bekommen kann, kann sich hier die Fotos anschauen, die Paola gemacht hat.

Zwischenzeitlich wurde die Hochzeit auch schon auf Hochzeitswahn, einem der größten deutschen Hochzeitsblogs, gefeatured. Das Feature seht ihr hier.

Hochzeit auf dem Hohen Darsberg - Deborah & Christof

Im Oktober durfte ich die wunderbare Hochzeit von Deborah & Christof in Neckarsteinach begleiten.
Als mir Deborah und Christof beim Vorgespräch erzählten, dass die Hochzeit auf dem Hohen Darsberg stattfinden soll, freute ich mich riesig.
Die Location kannte ich nämlich schon von Kathrin und Markos Hochzeit im Juni und wusste, dass auch diese Hochzeit nur schön werden konnte.
Los ging’s morgens mit dem Getting Ready von Deborah und Christof, die sich beide getrennt voneinander auf dem Gelände fertig machten. Während Deborah von ihren Brautjungfern umgeben war, hatte Christof seine best men um sich herum. :)
Zur kirchlichen open-air Trauung kamen beide mit unglaublich coolen Oldtimern, die man wirklich nicht alle Tage sieht! Einfach nur Wow!
Nach der emotionalen Trauung gab es ein paar Häppchen und einen kühlen Tropfen Prickelndes, um auf die frisch Vermählten anzustoßen.

Wie nicht anders zu erwarten war, hat sich das Team vom Hohen Darsberg mal wieder selbst übertroffen und eine super Hochzeit geplant und organisiert. Chapeau! :)

Als krönenden Abschluss gab es dann noch den ersten Tanz im Lichte eines atemberaubenden Feuerwerks. Aber am Besten seht ihr euch das ganze Spektakel selbst an:

Hochzeit in Weissenhaus - Joerdis & Thilo

Sicher könnt ihr euch noch an die zauberhafte Winter Hochzeit im Kieler Kaufmann erinnern. Im Dezember letzten Jahres durfte ich Jördis und Thilo nämlich schon bei ihrer standesamtlichen Hochzeit begleiten. Das Video dazu seht ihr hier.
Umso mehr freute ich mich schon darauf die beiden mal wieder zu sehen und ihre kirchliche Hochzeit zu begleiten. Gemeinsam mit Paola, die die Hochzeit fotografisch begleitet hat, machten wir uns also auf zur Hochzeit in Weissenhaus.
Gestartet wurde bereits am Freitag Abend im Bootshaus Weissenhaus, wo das Brautpaar alle Gäste von nah und fern zum leckeren BBQ empfing.
Neben leckeren Salaten gab es natürlich auch saftige Burger zum selber zusammenstellen. Woah.. Ich muss schon sagen, das Essen war der Hammer! Und ich sicherlich nicht das letzte Mal im Bootshaus. :D

Obwohl viele wohl noch bis spät in die Nacht gefeiert haben, ging es am nächsten Morgen bei wundervollem Sonnenschein und Sommertemperaturen schon wieder munter Weiter.
Mit der Hochzeitslocation Weissenhaus Grand Village, haben Jördis und Thilo wirklich eine super Wahl getroffen. Denn neben vielen Übernachtungsmöglichkeiten und einem riesigen Gelände bietet es auch Platz für tolle Hochzeitsfeiern.
Das Getting Ready fand in zwei direkt nebeneinanderliegenden Häuschen statt, wo sich Braut und Bräutigam ganz klassisch getrennt voneinander fertig machten.
Während Thilo und sein Trauzeuge viel Spaß mit aktuellen Hits hatte, wurden Jördis und ihren Brautjungfern, wie auch schon im Dezember, von Anja Petersen geschminkt.

Bei der superemotionalen Trauung in der evangelischen Kirche Hohenstein wurde viel gelacht, gesungen und natürlich auch die ein oder andere Träne vergossen.

Für den Sektempfang ging es für das Brautpaar mit dem Oldtimer zurück ins Weissenhaus Grand Village, wo zu Klängen einer tollen Jazz-Band auch noch die Hochzeitstorte angeschnitten und anschließend vernascht wurde.
Nach einem hervorragenden Essen in der stylischen Reetscheune sorgte Leonard Koerner für die richtige Stimmung bei der Party.

Und jetzt viel Spaß mit dem Highlights Film. :)

Hochzeitsvideo Wuppertal - Lea & Chris

Also wenn das Brautpaar eine alte Vespa fährt, kann ja eigentlich garnichts mehr schiefgehen.

Aber dazu komme ich noch und fange erstmal ganz von Vorne an. :)
Mitte Juli war ich unterwegs als Hochzeitvideograf in Wuppertal. Und was soll ich sagen. Die Hochzeit von Lea und Chris war der absolute Hammer!

Angefangen hat der Tag mit dem Getting Ready bei ihnen zu Hause, wo Chris und sein Trauzeuge unter anderem Lieder von Tenacious D (eine meiner Lieblingsbands!!!) auf der Gitarre spielten und damit alle Anwesenden unterhielten. :)
Nachdem die Männer geschniegelt und gestriegelt waren, fuhren wir gemeinsam zur Historischen Stadthalle Wuppertal, wo bereits ein paar Gäste auf das Brautpaar warteten.
Und wie es sich gehört, war der Bräutigam natürlich schon vor seiner Braut vor Ort und so konnten wir im Beisammensein der Hochzeitsgäste sogar noch einen First-Look einbauen. Oooooh wie ich diesen Moment liebe, wenn sich das Brautpaar das erste Mal in voller Hochzeits-Pracht gegenübersteht und sich einfach nur anschmachtet, herrlich!
Nach der emotionalen und durch den koolen Standesbeamten sehr entspannten Trauung, ging es mit einem Sektempfang auf dem Balkon der Stadthalle weiter, wo die Frischvermählten mit Freunden und Verwandten anstoßen und die ersten Gespräche als Mann und Frau führen konnten.
Eines der Highlights des Tages sollte aber noch kommen.. die alte weiße Vespa, die schon einige Zeit im Familienbesitz von Chris ist und pünktlich zur Hochzeit noch mal hübsch gemacht wurde.
So zogen Braut und Bräutigam auf ihrem motorisierten Ross von dannen… oder so :)

In der mit wunderschönem Blumenschmuck dekorierten Villa Media Eventlocation gab es nach einem kurzen Empfang auch schon die leckeren Torten, die passend zur Jahreszeit mit frischem Obst dekoriert waren. Woah waren die lecker!
Als sich dann etwas später die ersten hungrigen Gäste meldeten wurde auch schon das BBQ-Buffet mit allem was das Herz begehrt eröffnet und so konnte man gemütlich essen, entspannen und sich dabei einen herrlichen Sonnenuntergang über Wuppertal anschauen.

Zu späterer Stunde gab es als weiteres Highlight auch noch eine besondere Überraschung, aber seht selbst..

@ Lea und Chris: Danke, danke, danke! Es war mir eine Ehre und hat mir mega viel Spaß gemacht eure Hochzeit in WoopWoopertal zu begleiten …Alawia Gaiss! ;)

Hochzeitsvideo Hamburg - Anne & Stefan

Für die Hochzeit von Anne und Stefan ging es gemeinsam mit Paola am 15.06. nach Haseldorf bei Hamburg um unsere erste gemeinsame Hochzeit für dieses Jahr zu begleiten. — Woop Woop! Ich liebe (Hochzeiten mit) Paola! ;-)

Die Trauung fand in der Kirche St. Gabriel Haseldorf statt, wo als besonderes Highlight die Hochzeitssängerin Jasmin Rathcke nicht nur mit dem Lied „Je veux“ von Zaz für Gänsehaut und viele emotionale Momente sorgte, sondern auch mit einigen anderen tollen Liedern verzauberte.

Zunächst sah es aus als würden Anne und Stefan, wie es auch schon bei der E-Session mit Paola der Fall war, wieder kein Glück mit dem Wetter haben. Doch Petrus zeigte sich gnädig denn pünktlich zu den Gratulationen klarte das Wetter wieder auf und ein großer heller Ball erschien am Himmel. Mit leckeren Hugos und Proseccos mit ihren Fotos drauf wurde dann auf das frisch vermählte Brautpaar angestoßen und auf Anne wartete außerdem noch eine Riesen-Überraschung – ihre Pferde wurden extra zur Hochzeit nach Haseldorf gebracht. Natürlich konnten wir es uns nicht nehmen lassen, auch ein paar Aufnahmen mit den Pferden zu machen :)
Der blaue Himmel, die Schäfchenwolken und die vielen lila Blumen boten super Kulissen für das Paar-Shoot inklusive Gummistiefeln und Nacktschnecken! :D

Die anschließende Feier fand direkt hinterm Deich im Deichhof Haseldorf statt, wo nach leckerem Essen in der charmanten Location, der DJ Marcel Klangwart bis in die frühen Morgenstunden für eine hammer Party und gute Laune unter den Gästen sorgte. :)

Und jetzt viel Spaß mit dem Hochzeitsvideo!