Tags archives: Zollenspieker Fährhaus

Hochzeit im Sauseschritt - Mit Trauung in Uetersen und Feier im Zollenspieker Fährhaus

Hochzeit in Uetersen und im Zollenspieker Fährhaus

Als krönenden Saisonabschluss durfte ich Steffi und Felix bei ihrer Hochzeit in Uetersen begleiten. Die beiden hatten sich ganz bewusst für den 03. Oktober als Hochzeitsdatum entschieden, da es ohne die deutsche Wiedervereinigung wohl auch nie zu dieser Hochzeit gekommen wäre..
Aber drehen wir das Rad der Zeit mal nicht ganz so weit zurück. Es war irgendwann im Frühling 2015, als mich Steffi und Felix kontaktierten und ein Hochzeitsvideo buchen wollten. Für die fotografische Begleitung hatten die beiden bereits meine bessere Hälfte Paola gebucht und so freute ich mich gleich doppelt auf’s Kennenlernen und natürlich auch auf die Hochzeit.

Anfang Oktober ging es schließlich nach Uetersen, wo sich Steffi und Felix im Hotel in ganz entspannter Atmosphäre auf die Hochzeit einstimmten. Nach einem bereits sehr emotionalen Getting Ready ging es zur Trauung in die nahegelegene Außenstelle des Standesamtes. Das Wetter hätte garnicht besser sein können und so fand die Trauung bei fast 20 Grad sogar im Freien statt. Yay! Und obwohl die beiden sich im gleichen Hotel vorbereiteten, sah Felix seine Steffi das erste Mal im Hochzeitskleid als sie von ihren Brüdern zu ihm geführt wurde. So stand der hanseatischen Trauung nichts mehr im Wege. Die Gäste lachten, weinten und freuten sich mit dem frisch gebackenen Ehepaar.

Bevor es zur Hochzeitsfeier im Zollenspieker Fährhaus ging, legten wir noch einen Stopp für Hochzeitsfotos auf dem Kiez ein, wo sich die beiden vor einigen Jahren auch kennengelernt hatten und uns auch vom besagten Abend erzählten. Im Zollenspieker Fährhaus angekommen, wurden die letzten Sonnenstrahlen noch für ein paar Aufnahmen genutzt – denn wenn in Hamburg schon mal die Sonne scheint, muss man das natürlich auch genießen und voll auskosten.

Dass der Abend genau so weiterging, wie er angefangen hat – emotional, gut gelaunt und entspannt – muss ich wohl nicht extra erwähnen.
Für die Stimmung sorgten neben der extra angereisten Band auch Steffis Eltern, die ein Lied über die Liebesgeschichte der beiden vorführten..
In diesem Sinne.. Es geht im Sauseschritt, da kommt ja keiner mit… auf play drücken und Hochzeitsfilm angucken.

Hochzeit in Hamburg - Gitte und Sven

Auf Gittes und Svens Hochzeit im Zollenspieker Fährhaus hab ich mich schon lange gefreut. Nicht nur weil Gitte und Sven ganz ganz liebe Menschen sind, was sie uns auch schon vor ihrer Hochzeit bei ein paar netten Abenden bewiesen haben, sondern auch weil ihre Hochzeit eine der wenigen dieses Jahr war, die ich gemeinsam mit Paola begleiten werde. Los ging der Tag mit dem Getting Ready auf dem Hof von Gittes Familie, wo wir bei der Ankunft schon von einem riesigen Hochzeitspaar aus Stroh begrüßt wurden.
Anschließend ging es zur nahegelegenen Maria Magdalenen Kirche in Lauenburg, wo Sven schon auf seine Gitte wartete. Für die Kirchendeko hatten sich die beiden auch etwas ganz Besonderes überlegt. Ganz nach dem Motto „Blumen kann jeder“ wurde die Kirche nämlich mit Birken dekoriert. Sowas sieht man wirklich nicht alle Tage, das sag ich euch! Und damit nicht genug! Gitte und Svens Trauung war wohl eine der emotionalsten Trauungen, die ich je begleitet habe. Da ist nicht nur beim Brautpaar die ein oder andere Träne geflossen. ;) Nach dem Sektempfang mit leckerem Kuchen und Cupcakes ging’s auch schon weiter zum Zollenspieker Fährhaus, wo bis zum Morgengrauen ausgiebig gefeiert wurde.

Wie süß die beiden den ganzen Tag miteinander umgegangen sind, unglaublich! Aber seht doch einfach selbst.