Tags archives: Hochzeit

Das war es also, dieses 2016

Wow. Was ein Jahr. 2016 ist mal wieder nur so an mir vorbeigezogen. Viele Reisen, viele Menschen und noch mehr Erinnerungen. Anfang des Jahres war ich zusammen mit Roland für ein Projekt in Japan, habe im Frühjahr einen Promofilm für die Lazy Finca auf Mallorca gedreht, habe im Sommer mit Paola zusammen Island erkundet (ja, ja, da kommt auch noch ein Film) und durfte Hochzeiten überall in Deutschland und sogar eine in Italien begleiten. An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an alle meine Paare, die mir auch dieses Jahr wieder das Gefühl gegeben haben, genau das richtige zu machen. Ihr seid der Hammer!

Für nächstes Jahr stehen auch schon einige Reisen fest. Ein paar Hochzeiten quer über Deutschland verteilt, zwei in der Schweiz, eine in Peru und wer weiß, was da noch so alles kommt. Ich freue mich auf jeden Fall schon mega darauf und wünsche euch einen ganz tollen Start ins neue Jahr. See you on the other side!

Und hier noch mal eine Auswahl von Hochzeitsfilmen in chronologischer Reihenfolge. Viel Spaß beim anschauen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Hochzeit im Sauseschritt - Mit Trauung in Uetersen und Feier im Zollenspieker Fährhaus

Hochzeit in Uetersen und im Zollenspieker Fährhaus

Als krönenden Saisonabschluss durfte ich Steffi und Felix bei ihrer Hochzeit in Uetersen begleiten. Die beiden hatten sich ganz bewusst für den 03. Oktober als Hochzeitsdatum entschieden, da es ohne die deutsche Wiedervereinigung wohl auch nie zu dieser Hochzeit gekommen wäre..
Aber drehen wir das Rad der Zeit mal nicht ganz so weit zurück. Es war irgendwann im Frühling 2015, als mich Steffi und Felix kontaktierten und ein Hochzeitsvideo buchen wollten. Für die fotografische Begleitung hatten die beiden bereits meine bessere Hälfte Paola gebucht und so freute ich mich gleich doppelt auf’s Kennenlernen und natürlich auch auf die Hochzeit.

Anfang Oktober ging es schließlich nach Uetersen, wo sich Steffi und Felix im Hotel in ganz entspannter Atmosphäre auf die Hochzeit einstimmten. Nach einem bereits sehr emotionalen Getting Ready ging es zur Trauung in die nahegelegene Außenstelle des Standesamtes. Das Wetter hätte garnicht besser sein können und so fand die Trauung bei fast 20 Grad sogar im Freien statt. Yay! Und obwohl die beiden sich im gleichen Hotel vorbereiteten, sah Felix seine Steffi das erste Mal im Hochzeitskleid als sie von ihren Brüdern zu ihm geführt wurde. So stand der hanseatischen Trauung nichts mehr im Wege. Die Gäste lachten, weinten und freuten sich mit dem frisch gebackenen Ehepaar.

Bevor es zur Hochzeitsfeier im Zollenspieker Fährhaus ging, legten wir noch einen Stopp für Hochzeitsfotos auf dem Kiez ein, wo sich die beiden vor einigen Jahren auch kennengelernt hatten und uns auch vom besagten Abend erzählten. Im Zollenspieker Fährhaus angekommen, wurden die letzten Sonnenstrahlen noch für ein paar Aufnahmen genutzt – denn wenn in Hamburg schon mal die Sonne scheint, muss man das natürlich auch genießen und voll auskosten.

Dass der Abend genau so weiterging, wie er angefangen hat – emotional, gut gelaunt und entspannt – muss ich wohl nicht extra erwähnen.
Für die Stimmung sorgten neben der extra angereisten Band auch Steffis Eltern, die ein Lied über die Liebesgeschichte der beiden vorführten..
In diesem Sinne.. Es geht im Sauseschritt, da kommt ja keiner mit… auf play drücken und Hochzeitsfilm angucken.

LOVE-Hamburg / eine Hochzeitsmesse der besonderen Art

Am letzten Wochenende war es also soweit. Mein erster Auftritt als Aussteller auf einer Hochzeitsmesse.
Aber es war nicht irgendeine Hochzeitsmesse, es war etwas ganz besonderes. Die LOVE-Hamburg.
Als mich Roland vor ein paar Monaten anrief und fragte, ob ich Lust hätte mit dabei zu sein, war ich sofort sehr angetan von der Idee und dem Konzept, die hinter der LOVE steckte. Als ich dann auch noch erfuhr, dass neben Roland und Tobias auch Anna von Anna Brinkmann Weddingdesign in die Planung involviert ist, musste ich nicht lange überlegen und sagte sofort zu.

Als wir (das sind Paola und ich) am Freitag Abend zur Villa im Heine-Park fuhren, wuselten bereits einige Aussteller rum und waren damit beschäftigt ihre Stände vorzubereiten. Wir schauten uns auch mal etwas um und prompt lief uns auch schon Karina über den Weg. Es ist doch immer wieder spannend, Leute aus der Branche persönlich zu treffen, die man schon lange durch ihre Arbeiten kennt. Noch besser wird es nur, wenn diese Menschen auch noch so nett sind und man sich sofort versteht. :)

Nachdem wir also ein paar Runden gedreht und auch unseren Platz gefunden hatten, freuten wir uns noch mehr auf die zwei Tage, die vor uns standen und fuhren wieder nach Hause.

Am nächsten Morgen ging es dann mit Sack und Pack wieder zurück zur Hochzeitsmesse, wo wir auch unseren Zimmerpartner, den Eventzeichner Till Laßmann kennenlernten und es uns auch nicht nehmen lassen wollten uns von ihm zeichnen zu lassen. Wenn ihr noch eine Idee für ein besonderes Hochzeitsgeschenk braucht, seine Illustrationen sind der Überhammer! Natürlich waren auch noch einige andere tolle Aussteller vor Ort. Alle hier vorzustellen würde allerdings den Rahmen sprengen. Schaut doch einfach bei der LOVE-Hamburg Seite vorbei und lernt sie alle kennen. ;)

An dieser Stelle auch noch mal vielen vielen Dank an all die Besucher, die super Gespräche und das tolle Feedback, dass wir für die Filme bekommen haben! :)

Und jetzt viel Spaß mit unseren Eindrücken des unglaublich großartigen Auftakts der LOVE Hamburg.

Hochzeit in Stuttgart - Eunike & Aries

Für die indonesische Hochzeit von Aries & Eunike war ich im August mal wieder im Süden der Republik unterwegs.
Zusammen mit Artur Voth, der für die fotografische Begleitung der Hochzeit in Stuttgart gebucht war, ging es am Freitag Abend erst einmal zum Le Meridien Stuttgart, wo der Tagesablauf der Hochzeit mit Brautpaar und Trauzeugen im Detail besprochen und nebenbei sehr viel gelacht wurde.
Am nächsten Morgen machten wir uns also auf zum Getting Ready der beiden im Hotel. Die Sonne strahlte, die Luft war wohltemperiert, also stand dem großen Tag der beiden nichts mehr im Weg.
Nachdem sich Braut und Bräutigam fertig gemacht hatten, ging es zur Trauung in der Alten Schlosskirche mitten in der wunderschönen Altstadt Stuttgarts, wo bereits Gäste aus der ganzen Welt auf die Ankunft der Braut warteten.
Ganz traditionell haben sich Braut und Bräutigam nämlich das erste Mal in der Kirche gesehen, als Eunike, begleitet von ihren Bridesmaids, den Gang der zu ihrem Aries hinunterschritt.
Die Trauung war sehr emotional und wenn man sich umgesehen hat, konnte man hier und dort auch ein paar Tränen kullern sehen. Es ist immer wieder schön, wie die Trauzeremonie so viele Menschen mit sich reißt!
Für das anschließende Paar-Shoot wurde nicht nur die beeindruckende Architektur der Stuttgarter Altstadt in Szene gesetzt. Außerdem hatten die öffentlichen Verkehrsmittel ein kurzes Gastspiel, als wir uns alle zusammen in eine nahegelegene U-Bahn Station begaben. :)
Zur Feier ging es dann wieder zurück ins Le Meridien. Das leckere Essen wurde begleitet von herausragenden Gesangseinlagen der Freunde – ich bin immer wieder begeistert, wie unglaublich talentiert manche Menschen sind.
Nachdem zur Überraschung aller Aries auch noch ein Ständchen für seine Eunike brachte, war die Stimmung der Gäste so angeheizt, dass der Party nichts mehr im Wege stand..

Vielen vielen Dank für euer Vertrauen, Aries und Eunike. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht eure Hochzeit zu begleiten.
Aber wie immer, macht ihr euch am Besten selbst ein (bewegtes) Bild von dieser mega-Hochzeit:

Hochzeit auf dem Hohen Darsberg - Deborah & Christof

Im Oktober durfte ich die wunderbare Hochzeit von Deborah & Christof in Neckarsteinach begleiten.
Als mir Deborah und Christof beim Vorgespräch erzählten, dass die Hochzeit auf dem Hohen Darsberg stattfinden soll, freute ich mich riesig.
Die Location kannte ich nämlich schon von Kathrin und Markos Hochzeit im Juni und wusste, dass auch diese Hochzeit nur schön werden konnte.
Los ging’s morgens mit dem Getting Ready von Deborah und Christof, die sich beide getrennt voneinander auf dem Gelände fertig machten. Während Deborah von ihren Brautjungfern umgeben war, hatte Christof seine best men um sich herum. :)
Zur kirchlichen open-air Trauung kamen beide mit unglaublich coolen Oldtimern, die man wirklich nicht alle Tage sieht! Einfach nur Wow!
Nach der emotionalen Trauung gab es ein paar Häppchen und einen kühlen Tropfen Prickelndes, um auf die frisch Vermählten anzustoßen.

Wie nicht anders zu erwarten war, hat sich das Team vom Hohen Darsberg mal wieder selbst übertroffen und eine super Hochzeit geplant und organisiert. Chapeau! :)

Als krönenden Abschluss gab es dann noch den ersten Tanz im Lichte eines atemberaubenden Feuerwerks. Aber am Besten seht ihr euch das ganze Spektakel selbst an:

Hochzeit in der Steiermark - Melanie & Bernhard

Anfang August war ich als Hochzeitsvideograf in der Steiermark auf Melanie und Bernhards Hochzeit unterwegs.
Und ich kann euch sagen, das war wohl die heißeste Hochzeit ever! Knapp 40 Grad im Schatten und nicht eine Wolke am Himmel. Am liebsten wäre ich gleich selber mit in den Pool des Moserhofs gesprungen, als sich ein paar der Hochzeitsgäste abkühlten. :)
Nach der bisher für mich emotionalsten kirchlichen Trauung ging es zurück zum Moserhof in die Weinberge, wo bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde. Später erfuhren wir, dass wir noch das gemeinsame Nach(k)tbaden verpasst hätten. Aber wie sagt man so schön? Man soll gehen wenn’s am Schönsten ist. hehehe. :D
Die Hochzeit war aber nicht nur die emotionalste des Jahres, sondern auch eine der wenigen dieses Jahr, bei der ich gemeinsam mit Paola gebucht war. Umso mehr hat es mich natürlich gefreut, dass wir bei dem Trip nach Österreich auch noch einen kurzen Abstecher nach Wien machen konnten :)

Genug der langen Rede. Jetzt heißt es Taschentücher zücken und das Video von der Hochzeit in der Steiermark genießen. :)

Hochzeitsvideo Steiermark – Melanie & Bernhard from Alper Tunc on Vimeo.

Hochzeitsvideo Kiel - Joerdis & Thilo

An einem schneebedeckten Samstag Mitte Dezember haben Paola und ich die Winter-Hochzeit von Jördis und Thilo in Kiel begleitet. Wie gewohnt, hat sie die Fotos gemacht und ich war als Videograf unterwegs.

Das Getting Ready fand im schönen Frisörsalon von Björn Donner statt, wo die Braut mit ihrer Trauzeugin und Schwiegermama frisiert und geschminkt wurde. Anschließend fand im Romantikhotel Kieler Kaufmann die standesamtliche und sehr emotionale Trauung statt.
Nachdem das mutige Brautpaar tapfer das Paarshooting im Schnee gemeistert hatte, ging es wieder zurück ins Warme, wo zum Kaffee Torte und Cupcakes von 2Fach gereicht wurden.

Aber genug der langen Worte. Taucht einfach selbst ein und lasst euch verzaubern von dem wundervollen Lied von Kevin Myles Wilson.

Und ooooh wie ich mich schon jetzt auf den Sommer freue, wo wir die kirchliche Trauung inklusive Beachparty am Ostseestrand begleiten werden :) woop woop! Hochzeitsvideo Kiel