Tags archives: Hochzeitsvideograf Hamburg

Das war es also, dieses 2016

Wow. Was ein Jahr. 2016 ist mal wieder nur so an mir vorbeigezogen. Viele Reisen, viele Menschen und noch mehr Erinnerungen. Anfang des Jahres war ich zusammen mit Roland für ein Projekt in Japan, habe im Frühjahr einen Promofilm für die Lazy Finca auf Mallorca gedreht, habe im Sommer mit Paola zusammen Island erkundet (ja, ja, da kommt auch noch ein Film) und durfte Hochzeiten überall in Deutschland und sogar eine in Italien begleiten. An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an alle meine Paare, die mir auch dieses Jahr wieder das Gefühl gegeben haben, genau das richtige zu machen. Ihr seid der Hammer!

Für nächstes Jahr stehen auch schon einige Reisen fest. Ein paar Hochzeiten quer über Deutschland verteilt, zwei in der Schweiz, eine in Peru und wer weiß, was da noch so alles kommt. Ich freue mich auf jeden Fall schon mega darauf und wünsche euch einen ganz tollen Start ins neue Jahr. See you on the other side!

Und hier noch mal eine Auswahl von Hochzeitsfilmen in chronologischer Reihenfolge. Viel Spaß beim anschauen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Hochzeit im Sauseschritt - Mit Trauung in Uetersen und Feier im Zollenspieker Fährhaus

Hochzeit in Uetersen und im Zollenspieker Fährhaus

Als krönenden Saisonabschluss durfte ich Steffi und Felix bei ihrer Hochzeit in Uetersen begleiten. Die beiden hatten sich ganz bewusst für den 03. Oktober als Hochzeitsdatum entschieden, da es ohne die deutsche Wiedervereinigung wohl auch nie zu dieser Hochzeit gekommen wäre..
Aber drehen wir das Rad der Zeit mal nicht ganz so weit zurück. Es war irgendwann im Frühling 2015, als mich Steffi und Felix kontaktierten und ein Hochzeitsvideo buchen wollten. Für die fotografische Begleitung hatten die beiden bereits meine bessere Hälfte Paola gebucht und so freute ich mich gleich doppelt auf’s Kennenlernen und natürlich auch auf die Hochzeit.

Anfang Oktober ging es schließlich nach Uetersen, wo sich Steffi und Felix im Hotel in ganz entspannter Atmosphäre auf die Hochzeit einstimmten. Nach einem bereits sehr emotionalen Getting Ready ging es zur Trauung in die nahegelegene Außenstelle des Standesamtes. Das Wetter hätte garnicht besser sein können und so fand die Trauung bei fast 20 Grad sogar im Freien statt. Yay! Und obwohl die beiden sich im gleichen Hotel vorbereiteten, sah Felix seine Steffi das erste Mal im Hochzeitskleid als sie von ihren Brüdern zu ihm geführt wurde. So stand der hanseatischen Trauung nichts mehr im Wege. Die Gäste lachten, weinten und freuten sich mit dem frisch gebackenen Ehepaar.

Bevor es zur Hochzeitsfeier im Zollenspieker Fährhaus ging, legten wir noch einen Stopp für Hochzeitsfotos auf dem Kiez ein, wo sich die beiden vor einigen Jahren auch kennengelernt hatten und uns auch vom besagten Abend erzählten. Im Zollenspieker Fährhaus angekommen, wurden die letzten Sonnenstrahlen noch für ein paar Aufnahmen genutzt – denn wenn in Hamburg schon mal die Sonne scheint, muss man das natürlich auch genießen und voll auskosten.

Dass der Abend genau so weiterging, wie er angefangen hat – emotional, gut gelaunt und entspannt – muss ich wohl nicht extra erwähnen.
Für die Stimmung sorgten neben der extra angereisten Band auch Steffis Eltern, die ein Lied über die Liebesgeschichte der beiden vorführten..
In diesem Sinne.. Es geht im Sauseschritt, da kommt ja keiner mit… auf play drücken und Hochzeitsfilm angucken.

LOVE-Hamburg / eine Hochzeitsmesse der besonderen Art

Am letzten Wochenende war es also soweit. Mein erster Auftritt als Aussteller auf einer Hochzeitsmesse.
Aber es war nicht irgendeine Hochzeitsmesse, es war etwas ganz besonderes. Die LOVE-Hamburg.
Als mich Roland vor ein paar Monaten anrief und fragte, ob ich Lust hätte mit dabei zu sein, war ich sofort sehr angetan von der Idee und dem Konzept, die hinter der LOVE steckte. Als ich dann auch noch erfuhr, dass neben Roland und Tobias auch Anna von Anna Brinkmann Weddingdesign in die Planung involviert ist, musste ich nicht lange überlegen und sagte sofort zu.

Als wir (das sind Paola und ich) am Freitag Abend zur Villa im Heine-Park fuhren, wuselten bereits einige Aussteller rum und waren damit beschäftigt ihre Stände vorzubereiten. Wir schauten uns auch mal etwas um und prompt lief uns auch schon Karina über den Weg. Es ist doch immer wieder spannend, Leute aus der Branche persönlich zu treffen, die man schon lange durch ihre Arbeiten kennt. Noch besser wird es nur, wenn diese Menschen auch noch so nett sind und man sich sofort versteht. :)

Nachdem wir also ein paar Runden gedreht und auch unseren Platz gefunden hatten, freuten wir uns noch mehr auf die zwei Tage, die vor uns standen und fuhren wieder nach Hause.

Am nächsten Morgen ging es dann mit Sack und Pack wieder zurück zur Hochzeitsmesse, wo wir auch unseren Zimmerpartner, den Eventzeichner Till Laßmann kennenlernten und es uns auch nicht nehmen lassen wollten uns von ihm zeichnen zu lassen. Wenn ihr noch eine Idee für ein besonderes Hochzeitsgeschenk braucht, seine Illustrationen sind der Überhammer! Natürlich waren auch noch einige andere tolle Aussteller vor Ort. Alle hier vorzustellen würde allerdings den Rahmen sprengen. Schaut doch einfach bei der LOVE-Hamburg Seite vorbei und lernt sie alle kennen. ;)

An dieser Stelle auch noch mal vielen vielen Dank an all die Besucher, die super Gespräche und das tolle Feedback, dass wir für die Filme bekommen haben! :)

Und jetzt viel Spaß mit unseren Eindrücken des unglaublich großartigen Auftakts der LOVE Hamburg.

Hochzeit in Weissenhaus - Joerdis & Thilo

Sicher könnt ihr euch noch an die zauberhafte Winter Hochzeit im Kieler Kaufmann erinnern. Im Dezember letzten Jahres durfte ich Jördis und Thilo nämlich schon bei ihrer standesamtlichen Hochzeit begleiten. Das Video dazu seht ihr hier.
Umso mehr freute ich mich schon darauf die beiden mal wieder zu sehen und ihre kirchliche Hochzeit zu begleiten. Gemeinsam mit Paola, die die Hochzeit fotografisch begleitet hat, machten wir uns also auf zur Hochzeit in Weissenhaus.
Gestartet wurde bereits am Freitag Abend im Bootshaus Weissenhaus, wo das Brautpaar alle Gäste von nah und fern zum leckeren BBQ empfing.
Neben leckeren Salaten gab es natürlich auch saftige Burger zum selber zusammenstellen. Woah.. Ich muss schon sagen, das Essen war der Hammer! Und ich sicherlich nicht das letzte Mal im Bootshaus. :D

Obwohl viele wohl noch bis spät in die Nacht gefeiert haben, ging es am nächsten Morgen bei wundervollem Sonnenschein und Sommertemperaturen schon wieder munter Weiter.
Mit der Hochzeitslocation Weissenhaus Grand Village, haben Jördis und Thilo wirklich eine super Wahl getroffen. Denn neben vielen Übernachtungsmöglichkeiten und einem riesigen Gelände bietet es auch Platz für tolle Hochzeitsfeiern.
Das Getting Ready fand in zwei direkt nebeneinanderliegenden Häuschen statt, wo sich Braut und Bräutigam ganz klassisch getrennt voneinander fertig machten.
Während Thilo und sein Trauzeuge viel Spaß mit aktuellen Hits hatte, wurden Jördis und ihren Brautjungfern, wie auch schon im Dezember, von Anja Petersen geschminkt.

Bei der superemotionalen Trauung in der evangelischen Kirche Hohenstein wurde viel gelacht, gesungen und natürlich auch die ein oder andere Träne vergossen.

Für den Sektempfang ging es für das Brautpaar mit dem Oldtimer zurück ins Weissenhaus Grand Village, wo zu Klängen einer tollen Jazz-Band auch noch die Hochzeitstorte angeschnitten und anschließend vernascht wurde.
Nach einem hervorragenden Essen in der stylischen Reetscheune sorgte Leonard Koerner für die richtige Stimmung bei der Party.

Und jetzt viel Spaß mit dem Highlights Film. :)

Hochzeitsvideo Hamburg - Anne & Stefan

Für die Hochzeit von Anne und Stefan ging es gemeinsam mit Paola am 15.06. nach Haseldorf bei Hamburg um unsere erste gemeinsame Hochzeit für dieses Jahr zu begleiten. — Woop Woop! Ich liebe (Hochzeiten mit) Paola! ;-)

Die Trauung fand in der Kirche St. Gabriel Haseldorf statt, wo als besonderes Highlight die Hochzeitssängerin Jasmin Rathcke nicht nur mit dem Lied „Je veux“ von Zaz für Gänsehaut und viele emotionale Momente sorgte, sondern auch mit einigen anderen tollen Liedern verzauberte.

Zunächst sah es aus als würden Anne und Stefan, wie es auch schon bei der E-Session mit Paola der Fall war, wieder kein Glück mit dem Wetter haben. Doch Petrus zeigte sich gnädig denn pünktlich zu den Gratulationen klarte das Wetter wieder auf und ein großer heller Ball erschien am Himmel. Mit leckeren Hugos und Proseccos mit ihren Fotos drauf wurde dann auf das frisch vermählte Brautpaar angestoßen und auf Anne wartete außerdem noch eine Riesen-Überraschung – ihre Pferde wurden extra zur Hochzeit nach Haseldorf gebracht. Natürlich konnten wir es uns nicht nehmen lassen, auch ein paar Aufnahmen mit den Pferden zu machen :)
Der blaue Himmel, die Schäfchenwolken und die vielen lila Blumen boten super Kulissen für das Paar-Shoot inklusive Gummistiefeln und Nacktschnecken! :D

Die anschließende Feier fand direkt hinterm Deich im Deichhof Haseldorf statt, wo nach leckerem Essen in der charmanten Location, der DJ Marcel Klangwart bis in die frühen Morgenstunden für eine hammer Party und gute Laune unter den Gästen sorgte. :)

Und jetzt viel Spaß mit dem Hochzeitsvideo!